Karuna A. Fuchs

Ich habe schon als kleiner Junge eine grosse Faszination für fremde Länder und Kulturen gehabt. Wahrscheinlich habe ich die Reiselust von meiner Oma geerbt. Meinen ersten Videoworkshop habe ich mit neun Jahren absolviert, als ich mit meinen Eltern im Cluburlaub in Senegal Ferien machte. Ab da war ich nur noch mit einer riesigen VHS-Kamera unterwegs, auch auf dem riesigen Fischmarkt der nahegelegenen Stadt, wo wir die einzigen Weißen waren. Eine Leidenschaft war geboren und hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Mit 18 Jahren habe ich dann meine erste Rucksackreise nach Indien unternommen. Die Abenteuer und die Intensität der Reise haben mich geprägt, so dass ich immer wieder dorthin zurückgekehrt bin.

 

Seit einigen Jahren kann ich meine Reiseleidenschaft mit Jobs verbinden. Ich habe für drei deutsche TV-Formate in vielen Ländern dieser Erde Casting, Locationscouting und die Vorproduktion gemacht. Daher bin ich es gewohnt im Ausland zu produzieren und mit Menschen aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. Ich habe mich darauf spezialisiert mit meiner Kameraausrüstung (Canon C100 & Canon 5dIII) und meinem Laptop weltweit und vor Ort produzieren zu können. (siehe Arbeitsproben auf www.imagenationfilm.de/film)

Ich habe unter anderem in der Mongolei, Indonesien, Kenia, Brasilien, Thailand, Indien, Tansania und Uganda gearbeitet. 2012 hat mich der Reiseveranstalter STA Travel auf eine fünfwöchige Weltreise nach Asien, Japan, Peru und in die USA geschickt, damit ich aus der Perspektive eines Reisenden über Videos, Photos und Blogeinträge von den Ländern berichte. -> www.imagenationfilm.de/sta-travel

In Deutschland arbeite ich als freiberuflicher Cutter und Kameramann (u.a. für Constantin Entertainment, Arte, BR, Kabel1). ->www.youtube.com/watch?v=LYaHLEU7FFI